Brauchen wir mehr politische Verbote, um das Klima zu retten? | 13 Fragen

Share
Embed
  • Loading...
  • Published on:  Wednesday, June 23, 2021
  • Es ist eines der zentralen Themen im diesjährigen Wahlkampf zur Bundestagswahl: Klimapolitik. Schon lange nicht mehr etwas, das nur die Grünen-Politiker*innen des Landes beschäftigt. Für die einen sind alle angestrebten Maßnahmen noch viel zu wenig, für die anderen geht die Klimapolitik der etablierten Parteien nicht weit genug. Bei #13Fragen stehen sich die beiden Seiten gegenüber und fragen: Wie gehen wir mit der Klimakatastrophe um? Aktivist*innen fordern mehr politische Restriktionen und strengere Verbote im Bereich der Klimapolitik. Für Betroffene beispielsweise aus der Landwirtschaft heißt es aber: lieber auf Eigenverantwortung und selbstständige Gestaltungsmöglichkeiten setzen. Dass Handlungsbedarf besteht, um unsere Erde zu retten, da sind sich alle einig. Aber gibt es Kompromisse für die Klimapolitik, auf die sich beide Seiten einigen können?

    13 Fragen
    00:00 // Intro
    00:39 // Frage 1: Sind Verbote unsere letzte Chance den Planeten zu retten?
    02:24 // Frage 2: Warum sind Verbote der richtige Weg zur Bekämpfung der Klimakrise?
    03:40 // Frage 3: Welche Haltung hat die Automobilindustrie gegenüber Verboten?
    05:04 // Frage 4: Was spricht grundsätzlich gegen Verbote?
    07:10 / Frage 5: Bekommen wir mit kurzfristigen Zielen die Klimakrise besser in den Griff?
    08:50 // Frage 6: Erreichen wir Klimaneutralität nur durch einen Kulturwandel?
    13:15 // Frage 7: Können wir unsere Gewohnheiten nur durch Verbote ändern?
    19:07 // Frage 8: Wie kann die Bevölkerung überzeugt werden, dass Verbote notwendig sind?
    21:16 // Frage 9: Lösen Verbote in Deutschland das Problem?
    22:31 // Frage 10: Müssen wir für den Erhalt des Klimas unseren Wohlstand aufgeben?
    26:00 // Frage 11: Das schlechte Gewissen der Endverbraucher*innen wird das Problem nicht lösen, deswegen brauchen wir Verbote.
    27:17 // Kompromiss Gelb: Unternehmen zu einer Bilanzierung im sozial ökologischen Sinn verpflichten.
    28:09 // Vorschlag Grün: Verbot unterzeichnen, dass zu 100% Menschen beschützt, die unter der Klimakrise leiden.

    Unsere Gäst*innen:
    Pia Kraftfutter, YouTuberin und Aktivistin
    Carla Reemtsma, Aktivistin bei Fridays for Future
    Yasemin Kiracti-Kücük, Projektkoordinatorin bei Yeşil Çember – ökologisch interkulturell gGmbH

    Daniel Mack, Leiter Verkehr, Umwelt und Digitalpolitik bei Daimler
    Philipp Gerhardt, Dipl.- Forstwirt
    Melanie Jaeger-Erben, Psychologin/Soziologin

    Quellen:
    https://meta.tagesschau.de/id/142961/ard-deutschlandtrend-klimaschutz-nur-15-prozent-fuer-verbote
    https://www.bdew.de/media/documents/20200806_BDEW_ZdW_Grafiken_Verhalten-aendern-fuer-KlimaschutzV2.pdf
    https://www.swr.de/swr2/wissen/swr2-manuskript-wissen-2020-05-09-100.pdf
    https://www.greenpeace.de/themen/landwirtschaft/fleischeslust-was-das-stuck-lebenskraft-tatsachlich-kostet

    #Klimaschutz #Verbote #13Fragen

    ---
    Bei 13 FRAGEN werden da Kompromisse geschlossen, wo die Zukunft gemeinsam entschieden werden muss! Sechs Teilnehmer*innen mit unterschiedlichen Meinungen treffen sich auf einem gemeinsamen Spielfeld und streiten über kontroverse Themen aus Gesellschaft und Politik. Ziel der beiden Hosts Salwa Houmsi und Jo Schück: Mittels 13 Fragen alle Teilnehmer*innen ins Mittelfeld zu bewegen und somit zum Kompromiss zu führen. Jedes einzelne Zugeständnis führt dabei auch ein Schritt näher zum Ziel. Wer geht einen Schritt auf die Gegenseite zu? Welche Argumente überzeugen? Wer steht am Ende in der goldenen Mitte?

    13 Fragen ist ein Format von ZDFkultur. Mehr Infos hier: https://kurz.zdf.de/HZtF/

    Redaktion ZDF: Stefan Münker
    Formatentwicklung ZDF: Vanessa Olivier
    Produktionsmanagement ZDF: Christiane Alsfasser

    Eine Produktion von Hyperbole.

    Host: Jo Schück,
    Regie / Autor*in: Moritz Dirks, Ann-Catrin Malessa
    Redaktion: Mascha Schlubach, Melanie Schoepf, Laura Oppermann
    Kamera: Fabian Uhlmann, Michel Gumnior, Gabriel Rufatto, Taner Asma
    Licht: Micha Plundrich, Ulrich Kalliske, David Ketel
    Ton: Wladimir Gelwich
    Set Design: Justus Saretz
    Aufnahmeleitung: Chiara Noack
    Schnitt: Claudia Sebastian, Suraj Chandran
    Grafik: Marc Trompetter, Rosa Gehlich
    Make Up: Jula Höpfner
    Produzent: Bastian Asdonk
    Creative Producerin: Ann-Catrin Malessa, Katharina Lauck
    Produktionsleitung: Saskia Kuhnert
    Formatentwicklung ZDF: Vanessa Olivier
    Redaktion: Stefan Münker
    Produktionsmanagement: Christian Alsfasser

    -----

    Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren.

    Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen.

    Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf http://www.ZDFheute.de/.
  • Source: https://youtu.be/P7qnvCxlhIs
Loading...

Comment